Logo CityCampus - Institut für Bildung und Therapie
Lerntherapie LernCoaching Nachhilfe

Vokabeltraining

Um eine neue Sprache zu lernen, sind Vokabeln die grundlegenden Bausteine. Jeder, der eine Fremdsprache lernen möchte oder muss, sieht sich daher tagtäglich einer ständig wachsenden Zahl an neuen Vokabeln gegenüber, sei es als Schüler einer weiterführenden Schule oder als Erwachsener, der eine Sprache für Freizeit oder Beruf lernt. Häufig müssen sogar mehrere Sprachen gleichzeitig gelernt werden. Da ist es nicht leicht, den Überblick über die Menge an Vokabeln zu behalten.

In unseren Kursen werden verschiedene Lerntechniken zum effektiven und nachhaltigen Vokabellernen vermittelt. Kurse zum Vokabeltraining finden regelmäßig während der Schulferien statt, können aber alternativ auch begleitend während des Schuljahres oder Semesters in Anspruch genommen werden.

Das Vokabeltraining ist modular aufgebaut. Es besteht in der Regel aus zwei größeren Modulen, die entweder einzeln oder als Kombination gebucht werden können.

Modul 1: Vokabelkarten



Vokabeln regelmäßig, erfolgreich und nachhaltig zu lernen stellt viele Schüler vor eine große Herausforderung. Das Karteikastensystem ist als eine für viele Lerntypen geeignete und erfolgreiche Methode anerkannt. Dennoch sind viele Schüler mit der Umsetzung allein überfordert.

Aus diesem Grund hat das CityCampus-Team eigene Karteikarten für die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein entwickelt, die es den Schülern ermöglichen, ihre Vokabeln systematisch und strukturiert zu lernen. An die jeweilige Fremdsprache angepasste Karten sorgen für eine optimale Sprachbezogenheit. Für jede Sprache gibt es wiederum verschiedene Kartenvarianten durch themenspezifische Anpassungen wie beispielsweise für unregelmäßige Verben oder Idiome. Eine einfache Möglichkeit zur Selbstkontrolle sorgt darüber hinaus für nachhaltigen Lernerfolg.

Die CityCampus-Vokabelkarten sind geeignet für die selbständige Vokabelarbeit zu Hause, aber auch für einen dauerhaft von unseren Dozenten in den Nachhilfekursen begleiteten Einsatz. In jedem Fall empfiehlt sich ein spezielles Einführungsseminar, in dem es nicht nur unser Starterset mit Karteikasten, Vokabelkarten und Ausfüllhilfe gibt, sondern in dem auch der richtige Umgang mit dem Karteikastensystem vermittelt wird.

Nachschub an Karten ist jederzeit in unseren Instituten erhältlich.

Modul 2: Vokabellerntechniken



In diesem Modul wird zunächst der individuelle Lerntyp ermittelt, um die optimalen Vokabellerntechniken für den eigenen Lerntyp nutzen zu können. Anschließend werden verschiedene Techniken vorgestellt und praktisch ausprobiert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über das Lernen im Allgemeinen vermittelt, das für die praktische Umsetzung im Alltag hilfreich ist.